Rüdersdorfer BootshausWillkommen auf den Seiten vom Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.

Hier finden sie alle Termine im Überblick, aktuelle Berichte vom Renn- und Wanderrudern bzw. Bekanntmachungen des Vorstands. 
Wenn sie unseren Verein das erste mal besuchen, dann sollten sie einen Blick in die ”Historie” werfen dort erhalten sie einen kurzen Überblick über fast ein Jahrhundert Rudern am Kalksee.

Beitragsordnung und Aufnahmeantrag   Einzugsermächtigung Quartalsbeitrag

Datenschutzerklärung

Unsere Abteilungen

Rennrudern

hat eine lange Tradition in Rüdersdorf.
Die umliegenden Vereine schlossen sich 1930 zur Süd-Ost-Gemeinschaft zusammen und beschlossen die Regatten auf dem Kalksee auszutragen. Dies könnte man als den Ursprung unserer heutigen Veranstaltungen bezeichnen. Die Regatten waren schon damals allgemeine Höhepunkte, wenngleich mit stärkeren öffentlichen Interesse. Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen bewirtet und es gab Schlachtenbummler, die ihre Mannschaften lauthals anfeuerten.

Zur Seite

Wanderrudern

Über 100 Jahre findet Fahrtenrudern statt, mal dominierend wie bis etwa 1936, zeitweise auch nur vereinzelt und meist als feste Bank im Vereinsleben für alle Altersklassen zwischen 12 und 75 Jahren.

Zur Seite

Masters Rudern

Das Mastersrudern hat im Rüdersdorfer Ruderverein eine jahrzehntelange Tradition.Seit den 60iger Jahren wird diese Tradition von Frauen und Männern in vielen Alterskategorien ausgeübt. Die Vielzahl der Erfolge, national und international, sind Beleg für eine erfolgreiche Arbeit der Mastersgruppe des Rüdersdorfer Rudervereins.

Zur Seite

Das Bundesliga-Team

Das Bundesliga-Team des Ruderclubs "Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.", kurz RRVK, konnte sich 2012 nach dem Sprung in die erste Ruder-Bundesliga erfolgreich behaupten und startet nun in die sechste Saison. Das Team ist damit weiterhin der einzige Dorfverein in der Ruder-Bundesliga. Ein Erfolg, der sich mehr als sehen lassen kann.

Zur Seite

Kinder- und Jugendabteilung

Schon immer wurde die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserem Verein „Groß“ geschrieben.

Heute trainieren ca. 50 Kinder im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem Verein. Dafür stehen uns 6 Trainer und 2-3 Übungsleiterassistenten zur Verfügung, regelmäßig beschäftigen sich 4 Trainer mit den Aktiven.

Zur Seite

Pararudern

Warum normales scheinbar besonders ist

Als Pararudern wird die Ausübung des Rudersports durch Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen bezeichnet. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Beeinträchtigung oder Behinderung angeboren oder erworben, temporärer oder dauerhafter Natur ist.

Pararudern in Rüdersdorf, eigentlich schon fast immer ein Bestandteil des Vereins
Eigentlich begann das „Projekt- Rudern für Behinderte“ wie so vieles aus einer Idee, einem Wunsch….

Zur Seite

Aktuelles

Berichte Masters

DRV Masters-Championat 2018 Werder(Havel)

Auch in diesem Jahr nahmen Rüdersdorfer Masters am Masters-Championat teil...........

Weiterlesen …

Berichte Verein
Berichte Wanderrudern
Berichte Verein

Der Auftakt RBL in Frankfurt/Main

Rüdersdorfer SECUINFRA-Achter startet unerwartet stark in die neue Ruder-Bundesliga-Saison

Wer hätte das gedacht? Beim ersten Renntag der neuen Ruder-Bundesliga-Saison am vergangenen Samstag in Frankfurt am Main landete der SECUINFRA-Achter Rüdersdorf in der goldenen Mitte der Bundesliga-Tabelle: Platz 10. Ein Erfolg, mit dem die Mannschaft nicht gerechnet hat.

Es war ein Tag voller Höhen und Tiefen in Frankfurt am Main. Am Ende überwiegte jedoch die Erleichterung: Die Männer vom SECUINFRA-Achter Rüdersdorf und ihre Ruder-Kollegen aus Pirna sind zufrieden mit dem Ergebnis. Platz 10 – mehr war für diesen Tag nicht drin. Aber der Reihe nach. In den Time-Trials ging es zunächst gegen den Salzland-Achter aus Bernburg. Ein Gegner auf Augenhöhe, der bereits in der vergangenen Saison in der 2. Bundesliga oft geschlagen werden konnte. Das sollte sich auch in der neuen Saison nicht ändern: Mit einem deutlichen Vorsprung von fast 4 Sekunden auf 300m gewann der SECUINFRA-Achter gegen die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt, Platz 9 in der Gesamtwertung. Die erste Standortbestimmung in der neuen Ruder-Saison war geglückt. Dieses Gefühl sollte jedoch nicht von langer Dauer sein. Bereits im Achtelfinale war schon wieder Schluss mit der ersten Euphorie: Der Waldsee 8er aus Bad Waldsee sollte an diesem Tag eine Nummer zu groß sein. Doch davon ließen sich die Rüdersdorfer Männer nicht beirren. Im anschließenden Viertelfinale ging es in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegen den Travesprinter aus Lübeck, das der SECUINFRA-Achter knapp für sich entscheiden konnte. Auch im Halbfinale gegen den TÜV Nord Maschseeachter aus Hannover hielt die Siegesserie an. Im Finale wurde nun um den 9. Platz gesprintet. Der Gegner: das Sprintteam Mühlheim. Mit der Zusammenlegung der beiden Männer-Ligen in dieser 10. Jubiläumssaison der Ruder-Bundesliga traf der SECUINFRA-Achter nun zum ersten Mal auf einen Gegner, der in der vergangenen Saison noch höherklassig unterwegs war. Der Vorteil lag also beim Team aus Mühlheim und die konnten ihrer Favoritenrolle gerecht werden: Am Ende reichte es  für den SECUINFRA-Achter Rüdersdorf nur für den 10. Platz. „Wir sind total zufrieden mit dem Ergebnis“, freute sich Benjamin Kawalle, Teamchef des Rüdersdorfer Flaggschiffs. „Klar wollen wir in den nächsten Rennen noch weiter nach vorne. Das Potenzial ist da. Das hat dieser erste Renntag gezeigt. Aber für den Anfang ist ein 10. Platz von insgesamt 18 Booten im Feld ein Einstieg in die Saison, mit dem wir selbst gar nicht gerechnet haben“.

Sieger des ersten Renntages ist der Melitta-Achter aus Minden, die in der vergangenen Saison Gewinner der 2. Bundesliga waren. Auch die Mindener Frauen konnten sich am Ende des Tages die Krone aufsetzen. Der nächste Renntag findet am 9. Juni in Werder an der Havel statt. Dort wird sich zeigen, ob der Weg in den oberen Teil der Bundesliga-Tabelle für den SECUINFRA-Achter noch steinig werden wird.

Julia Hilpert

Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.

Weiterlesen …

Kommende Termine

Termine Masters
26.07.2018 – 29.07.2018 Masters 2018 München
Termine Bundesliga
04.08.2018 Der König vom Kalksee wird gekürt
Termine Bundesliga
18.08.2018 RBL-Leipzig 18.08.2018
Termine Veranstaltungen
18.08.2018 – 19.08.2018 Rudern & Singen
Termine Bundesliga
08.09.2018 RBL Bad Waldsee 08.09.2018
Termine Masters
15.09.2018 Masters 2018 Frankfurt/O.
Termine Masters
26.09.2018 – 30.09.2018 Masters 2018 Sarasota/USA
Termine Masters
06.10.2018 Masters 2018 Berlin
Termine Veranstaltungen
22.10.2018 – 26.10.2018 Trainingslager TG Schmidt im Herbst
Termine Veranstaltungen
02.11.2018 – 04.11.2018 Unsere Frauen on tour