Rüdersdorfer BootshausWillkommen auf den Seiten vom Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.

Hier finden sie alle Termine im Überblick, aktuelle Berichte vom Renn- und Wanderrudern bzw. Bekanntmachungen des Vorstands.
Wenn sie unseren Verein das erste mal besuchen, dann sollten sie einen Blick in die ”Historie” werfen. Dort erhalten sie einen kurzen Überblick über fast ein Jahrhundert Rudern am Kalksee.

 

   Satzung

   Beitragsordnung

   Aufnahmeantrag

   Einzugsermächtigung

   Mitgliedsbeitrag

   Datenschutzerklärung

   Vereinskleidung

Unsere Abteilungen

Rennrudern

hat eine lange Tradition in Rüdersdorf.
Die umliegenden Vereine schlossen sich 1930 zur Süd-Ost-Gemeinschaft zusammen und beschlossen die Regatten auf dem Kalksee auszutragen. Dies könnte man als den Ursprung unserer heutigen Veranstaltungen bezeichnen. Die Regatten waren schon damals allgemeine Höhepunkte, wenngleich mit stärkeren öffentlichen Interesse. Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen bewirtet und es gab Schlachtenbummler, die ihre Mannschaften lauthals anfeuerten.

Zur Seite

Wanderrudern

Über 100 Jahre findet Fahrtenrudern statt, mal dominierend wie bis etwa 1936, zeitweise auch nur vereinzelt und meist als feste Bank im Vereinsleben für alle Altersklassen zwischen 12 und 75 Jahren.

Zur Seite

Masters Rudern

Das Mastersrudern hat im Rüdersdorfer Ruderverein eine jahrzehntelange Tradition.Seit den 60iger Jahren wird diese Tradition von Frauen und Männern in vielen Alterskategorien ausgeübt. Die Vielzahl der Erfolge, national und international, sind Beleg für eine erfolgreiche Arbeit der Mastersgruppe des Rüdersdorfer Rudervereins.

Zur Seite

Das Bundesliga-Team:  Wir pausieren aktuell

Das Bundesliga-Team des Ruderclubs "Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.",von 2011 bis 2018 erfolgreich in der Bundesliga des Deutschen Ruderverbandes unterwegs,hat sich eine Auszeit genommen. Bis auf weiteres wird es leider keine Beteiligung mehr geben.

Kinder- und Jugendabteilung

Schon immer wurde die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserem Verein „Groß“ geschrieben.

Heute trainieren ca. 50 Kinder im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem Verein. Dafür stehen uns 6 Trainer und 2-3 Übungsleiterassistenten zur Verfügung, regelmäßig beschäftigen sich 4 Trainer mit den Aktiven.

Zur Seite

Pararudern

Warum normales scheinbar besonders ist

Als Pararudern wird die Ausübung des Rudersports durch Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen bezeichnet. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Beeinträchtigung oder Behinderung angeboren oder erworben, temporärer oder dauerhafter Natur ist.

Pararudern in Rüdersdorf, eigentlich schon fast immer ein Bestandteil des Vereins
Eigentlich begann das „Projekt- Rudern für Behinderte“ wie so vieles aus einer Idee, einem Wunsch….

Zur Seite

Aktuelles

Berichte Pararudern

TalentTage im Behindertensport

Wir kehren ein bisschen zur Normalität zurück. Trotz Corona möchten wir auch in diesem Jahr nicht auf unseren TalentTag im  Para-Rudern und Para-Kanu verzichten. Gemeinsam mit dem BSB und der DBSJ gehen wir wieder für alle Behindertensportler und die, die es werden wollen, an den Start.

Die TalentTage bieten jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport. Diejenigen, die bisher noch keinen Sport hatten, können hier erste Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Sportlerinnen und Sportler, die bereits eine Sportart betreiben, können vertiefende Erfahrungen in dieser sammeln, zum Beispiel durch Workshops und Lehrgänge.

Die TalentTage werden durch Spenden aus dem jährlichen Firmenlauf J.P. Morgan Corporate Challenge ermöglicht.

Besonders freut uns, dass wir in diesem Jahr Zuwachs bekommen und von Para-Ruderern aus Schwedt und Para-Kanuten aus Kleinmachnow untertsützt werden.

Wo? Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge

Wann? Samstag, 05.09.2020 / Beginn 09.00 Uhr / Ende ca. 16.00 Uhr

Wer? Projektleiter: Lutz Bühnert / Veranstalter: Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V.

Wie? Anmeldebogen ausfüllen und an lutz@buehnert.eu senden

Weiterlesen …

Vorstand informiert

Corona Update 28.06.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

es gibt erfreuliche Nachrichten: Das Land Brandenburg hat neue Gesetze, Verordnungen und Auslegungen zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie erlassen. Für uns heißt das:

1.) Kinder und Jugendliche können im Rahmen der Jugendarbeit wieder OHNE Einhaltung der Abstandsregelung den Rudersport im Freien ausüben.

2.) Alle Mitglieder dürfen OHNE Einhaltung der Abstandregelung wieder den Mannschaftssport ausüben. Mannschaftsboote sind erlaubt!

3.) Für sämtliche sportliche Aktivitäten in geschlossenen Räumen (Ruderbecken, Kraftraum usw.) gelten weiterhin die bisherigen Vorgaben.

4.) Das Hygienekonzept bleibt bestehen. Auch die Anwesenheit wird weiterhin dokumentiert.

Diese Lockerungen gelten ab dem 27.06.2020.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Weiterlesen …

Vorstand informiert

Wir sagen Danke

Liebe Vereinsmitglieder,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Ein Spruch - so simpel, so häufig und so schnell gesagt. Noch nie hat er so viel Bedeutung gehabt wie in den vergangenen Wochen. 13 um genau zu sein. 13 Wochen, mehr als 3 Monate dauern die Eindämmungsmaßnahmen des Coronavirus SARS-CoV-2 an. 13 Wochen ohne das kühle Bier mittwochs an der Theke im Anbau. 13 Wochen ohne den geliebten Gigachter am Montag- oder Freitagabend. 13 Wochen ohne die vielen vertrauten Gesichter, denen man sonst tagtäglich in der Bootshalle begegnet. 13 lange Wochen - und es werden nicht die letzten gewesen sein.

Sicherlich haben wir als Verein bereits die eine oder andere Krise gemeistert. Aber der Lockdown und die maßgeblichen Einschränkungen unseres Sportbetriebs waren auch für uns eine neue, noch nie dagewesene Erfahrung.

Es ist nicht selbstverständlich, dass alle Eindämmungsmaßnahmen ohne Diskussion, ohne Widerrede und vor allem mit vollstem Verständnis so anstandslos akzeptiert und eingehalten wurden. Das war und ist nicht immer leicht. Für eure sportsmännische Einstellung möchten wir euch danken. Wir wissen es zu schätzen.

Doch wir werden einen langen Atem brauchen. Denn, auch wenn so langsam ein Stückchen Normalität zurückkehrt, bis wir das erste Mal wieder zu neunt im Achter oder zu viert im Vierer sitzen, wird es wohl noch eine Weile dauern.

Wir freuen uns jetzt schon auf die erste gemeinsame Ausfahrt und das kühle Bier im Anschluss - in gewohnter trauter Runde.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Weiterlesen …

Vorstand informiert

Corona Update 04.06.20

Liebe Vereinsmitglieder,

der Vorstand hat auf seiner Vorstandssitzung am 03.06.2020 beschlossen, die von der Landesregierung erlassenen, weiterreichenden Erleichterungen zum organisierten Sport für unseren Verein umzusetzen. Damit wollen wir unterstützen, dass schrittweise Normalität in unser Vereinsleben einzieht. Wir sind uns als Vorstand voll bewusst, welche Verantwortung wir mit der Lockerung übernehmen und appellieren an Alle, die dieses Angebot annehmen, sich der vermittelten Regelungen entsprechend zu verhalten und darauf Einfluss zu nehmen, dass diese von allen eingehalten werden.

Hier sind die neusten Regelungen kurz zusammengefasst:

1.) Ab sofort gilt das vom Vorstand erarbeitete Hygienekonzept.

2.) Das Betreten des Haupthauses ist gestattet.

3.) Umkleideräume und Sanitärbereiche (Toilette) sind nutzbar. Duschen bleiben jedoch geschlossen.

4.) Turnhalle, Ruderbecken und Kraftraum können unter Einhaltung der Abstandsregeln und des Hygienekonzepts genutzt werden. Für das Ruderbecken gilt: 1 Platz zwischen den Ruderern muss frei bleiben (Ausnahme: in einem Haushalt lebende Personen). Gruppenstärke je Einheit und Übungsgruppe ist mit 5 Sportlern und dem ÜL festgelegt.

5.) Für Kraftraum, Ruderbecken und Wasserbetrieb gilt: Sportgeräte und Skulls sind nach jeder Nutzung nach dem Vorgaben des Hygienkonzepts zu desinfizieren.

6.) Die Teilnahme am Sportbetrieb in Turnhalle, Kraftraum und Ruderbecken ist durch Eintrag im Anwesenheitsbuch am Fahrtenbuch zu dokumentieren.

ALLE BISHERIGEN REGELN, DIE DEN WASSERBETRIEB BETREFFEN, BLEIBEN WEITERHIN BESTEHEN!

DIE EINTEILUNG IN TRAININGSGRUPPEN MIT FESTEN TRAININGSZEITEN BLEIBT WEITERHIN BESTEHEN!

AUCH DIE ANMELDUNG BEIM TRAININGSLEITER BLEIBT BESTEHEN!

Das Hygienekonzept und der genaue Wortlaut aller aktuellen Regelungen findet ihr unter "Weiterlesen". Bitte lest sie euch gut durch.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Weiterlesen …

Kommende Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.