Information zum Rücktritt des Vereinsvorsitzenden und zum weiteren Vorgehen

von Julia Hilpert (Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder des RRVK,

letzte Woche hat Euch Heinz über seinen Rücktritt als Vereinsvorsitzender informiert.

Wir bedauern diesen Schritt ausdrücklich.

Das den Rücktritt auslösende Ereignis, bei dem einige wenige Mitglieder, die in unserem Verein gültigen Corona-Maßnahmen mehrfach und bewusst missachtet haben wird vom gesamten Vorstand sehr kritisch gesehen. Dieses Verhalten ist nicht akzeptabel. Ein Teil der  betroffenen Vereinsmitglieder haben sich inzwischen auch beim Vorstand entschuldigt und ihr Bedauern ausgedrückt.

Wir haben verschiedene Fragen erhalten und wollen Euch mit dieser Information mitteilen, wie es nun weitergeht.

  1. Der Vereinsvorstand ist voll handlungsfähig. Bis auf weiteres ist Tim Bartels als Kassenwart autorisiert den Verein zu vertreten. Tim stimmt sich eng mit dem gesamten Vorstand ab, so dass auch weiterhin mindestens ein ‚Vieraugen-Prinzip‘ gewährleistet ist. Es stehen momentan auch keine Verhandlungen o.ä. an.
  2. Die weitere Vorgehensweise bzgl. der Vertretung des Vereins bis zur Wahl eines neuen Vorstandes wird bereits mit dem Amtsgericht Frankfurt/ Oder abgestimmt. Wenn wir hier Neuigkeiten haben, werden wir Euch informieren.
  3. Wir werden in den kommenden Tagen die Wahl eines neuen Vorstandes vorbereiten. Über die Form der Wahl bzw. Mitgliederversammlung ist noch zu entscheiden.

Alles in Allem ist die aktuelle Situation natürlich nicht schön. Ihr könnt aber davon ausgehen, dass unser Verein weiterhin ordentlich geführt wird.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Der Vorstand

Zurück

Einen Kommentar schreiben