88. Internationale Langstrecken-Regatta "Quer durch Berlin"

von Juergen Eisner (Kommentare: 1)

Der LRV Berlin hatte zur 88.ten Auflage von "Quer durch Berlin" eingeladen. Über 900 Aktive aus Nah und Fern hatten gemeldet, um Berlin auf einer Strecke von 7 Km zu "durchqueren".Die Logistik bekanntermaßen "bescheiden" wurde durch alle gemeistert und die Mannschaften gingen geordnet zu Wasser. Bei durchwachsenem Wetter und schönem Schiebewind ging es dann spreeaufwärts Richtung Kanzleramt.

Der Rüdersdorfer Ruderverein war durch 6 Vereinsmitglieder vertreten. Kurzfristig nachgemeldet hatte eine Senioren-Mixed-Crew im 4X+C-Gig.Der errungene zweite Platz nötigt Respekt ab.Im zweiten Boot,dem MM 4X+C-Gig G,erwies sich die Renngemeinschaft Ruder-Union Arkona, RV Empor,Neuruppiner SC und Rüdersdorfer RV wiedereinmal als erfolgreich........Unsere Steuerfrau Judith, mit hervorragender Steuerarbeit, war gerade unterwegs!

Jürgen Eisner

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Inge Schäbitz |

Was für ein schönes Bild, Ihr fast 70 Jährigen!
Gratulieren herzlich und freuen uns auch sehr über "Kermit" nebst Mannschaft mit dem 2.Platz!